Die Hochzeitspauschale – zusätzliche Kosten

Bei aller Sicherheit und Transparenz, die eine Hochzeitspauschale bietet, bleibt es am Ende doch eher selten bei „nur“ der Hochzeitspauschale.

Für die folgenden Punkte lohnt es sich auf jeden Fall, noch etwas Budget in der Hinterhand zu haben:

1. Verlängerung nach Ende der Pauschale

Die Hochzeitspauschale gilt immer nur für einen bestimmten Zeitraum, z. B. von 19:00 Uhr bis 24:00 Uhr, manchmal auch nur bis 23:00 Uhr. Die meisten Locations bieten nach Ende der Hochzeitspauschale für jede weitere Stunde eine Verlängerungspauschale an. Ob diese beispielsweise pro Stunde je anwesender Gast oder mit einer Stundenpauschale für alle berechnet wird, hängt ganz von der Location ab.

Je nachdem, wie feierfreudig Eure Gäste sind, ist es sinnvoll, von Anfang an etwas Budget für die Verlängerung der Feier einzuplanen.

2. Getränkeauswahl

Eine Hochzeitspauschale enthält stets eine feste Auswahl an Getränken. Was die in der Pauschale enthaltenen Weine angeht, sind eher günstige aber auch gefällige Weine enthalten, die den meisten Hochzeitsgästen munden dürften.

Auf jeden Fall lohnt es sich, die in der Hochzeitspauschale enthaltenen Weine vorab zu probieren. Falls Euch andere Weine aus der Weinkarte eher zusagen, könnt Ihr Euch die Pauschale mit diesen Weinen neu berechnen lassen.

Auch das kann berechtigterweise den Preis für die Pauschale pro Person heben.

3. Tischdekoration

Die in der Hochzeitspauschale enthaltene Tischdekoration ist sicher kein Argument, das über das Ja oder Nein zu einer Hochzeitslocation entscheidet.

Ganz sicher wird man Euch nach Euren Wünschen hinsichtlich der Farb- und Blumenauswahl fragen. Wenn Ihr also ganz sicher gehen wollt, könnt Ihr darum bitten, dass man euch ein Muster für ein Blumengesteck (ggf. auch gegen Zahlung) vorbereitet, damit Ihr eine bessere Vorstellung bekommt.

Sollte die in der Hochzeitspauschale enthaltene Dekoration für Euch nicht ausreichend sein, gibt es immer die Möglichkeit, die Pauschale mit etwas mehr Dekoration neu berechnen zu lassen.

4. Endreinigung

Gelegentlich können neben der Hochzeitspauschale an sich noch Kosten für die Endreinigung der Location anfallen. Dieser Betrag bewegt sich je nach Location etwa zwischen 100 und 300 Euro. Gemessen am Gesamtbetrag für die Feier ist das sicher keine große Summe. Aber der Vollständigkeit halber sei auch die Endreinigung an dieser Stelle erwähnt.

Anzeige

Und doch sei im Großen und Ganzen gesagt, dass die Hochzeitspauschale des Leben ein Stück weit leichter macht.

Wir wünschen Euch viel Spaß und Freude bei den weiteren Hochzeitsvorbereitungen.

Anzeige

Anzeige

Weitere Beiträge

Schreibe einen Kommentar