Hochzeit trotz Corona

Das geht. Auch in schön.

Ihr möchtet, komme was wolle, trotz Corona gemeinsam mit Freunden und Verwandten Hochzeit feiern? Wir geben Euch einen Überblick darüber, was geht (und was nicht) und was Ihr bei der Organisation Eurer Feier beachten solltet.

Darüber hinaus haben wir Euch ein paar inspirierende YouTube-Videos für die Hochzeit im allerengsten Kreis zusammengestellt. Ihr Ihr werdet sehen, dass auch eine Hochzeit zu zweit mega romantisch sein kann.

Aber das Wichtigste vorweg:

Durch Corona ist Eure Hochzeit längst nicht verloren. Sie wird sicher anders, kleiner, vielleicht auch sehr viel kleiner. Aber hey, eine Hochzeit im kleinen oder ganz kleinen Kreis gibt Euch die Möglichkeit, Euch viel mehr auf das Wesentliche an diesem Tag zu konzentrieren: Und das seid Ihr beide.

Zu Beginn der Planung

Maximal zulässige Gästezahl

Zu allererst muss natürlich geklärt werden, mit wie vielen Personen Ihr aktuell maximal feiern dürft. Leider kann sich diese Zahl fast täglich ändern. Daher solltet Ihr Euch von Beginn der Planung an diesbezüglich auf dem Laufenden halten.

Die maximal zulässige Anzahl von Teilnehmern bei einer privaten Feier kann von Bundesland zu Bundesland variieren. In unserem Blogbeitrag zur maximal zulässigen Gästezahl findet Ihr eine entsprechende Übersicht und Links zu den Beschränkungen Eures jeweiligen Bundeslandes.

WICHTIG: Kinder und Babies, egal welchen Alters, werden stets mitgezählt.

Inwiefern Dienstleister, z. B. Fotograf oder Servicekräfte, mitzählen, hängt von den individuellen Regelungen des Bundeslandes ab, in dem Eure Hochzeitsfeier stattfindet.

Quarantäne-Regelungen

Je nachdem, wo Eure Gäste wohnen und wo Eure Hochzeit stattfindet, können zum gegebenen Zeitpunkt Quarantäne-Regeln für Eure greifen.

UNSER TIPP: Insbesondere Gäste mit weiter Anreise sollten sich regelmäßig über die geltenden Quarantänebestimmungen informieren. Ein kleiner Hinweis per Mail, eventuell mit dem entsprechenden Link zu den betreffenden Bestimmmungen, an Eure Lieben, kann nicht schaden.

Sperrstunde

In manchen Regionen ist bereits um 21 Uhr Schicht. Feiert Ihr in einer solchen Region, ist die Party um 21 Uhr beendet. Wohnen Eure Gäste in einer solchen Region und wollen nach der Feier wieder nach Hause fahren, müssen sie um 21 Uhr zu Hause sein.

UNSER TIPP: Falls der Ort Eurer Feier oder Eure Gäste hiervon betroffen sind, warum nicht einfach vom traditionellen Tagesablauf abzuweichen? Vormittags Trauung ein schönes, gemeinsames Mittagessen (mehr dazu weiter unten) und weitere Programmpunkte. So kann man gegen 20 Uhr den Tag sehr entspannt ausklingen lassen.

Hygienekonzept

Zu Pandemiezeiten ist es erforderlich, dass Ihr ein Hygienekonzept für Eure Hochzeit vorweisen könnt. Feiert Ihr in einem gastronomischen Betrieb, ist der Betreiber der Location für das Hygienekonzept verantwortlich. Feiert Ihr im eigenen Garten oder einer Mietlocation ohne Gastronomie, liegt die Erstellung des Hygienekonzeptes beim Brautpaar als Veranstalter.

Wie genau das Hygienekonzept auszusehen hast, hängt wieder davon ab, wo Ihr feiert. Die Verwaltung des Landkreises, in dem Eure Hochzeit stattfindet, kann Euch hier sicher weiterhelfen.

WICHTIG: Auf jeden Fall benötigt Ihr eine Liste mit allen Namen und Kontaktdaten Eurer Gäste. Das ist fester Bestandteil eines jeden Hygienekonzepts.

Anzeige

Kontaktbeschränkungen

Die für den Ort Eurer Feier aktuellen Verhaltensregeln zur Kontaktbeschränkung findet Ihr im Internet auf den jeweiligen offiziellen Websites Eures Bundeslandes. Eine entsprechend sortierte Linksammlung findet Ihr in unserem Blogbeitrag zur maximal zulässigen Gästezahl.

Diese sind fast überall aktuell Folgende:

– Einhalten des geltenden Mindestabstands überall und zu jeder Zeit,

– Vermeiden von Umarmungen, Händeschütteln, etc.,

– Verzicht auf gemeinsames Singen,

– Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes,

– Keine Gäste mit Erkältungssymptomen oder erhöhter Temperatur.

Hochzeitseinladungen

In jedem Fall solltet Ihr Eure Gäste bereits in der Einladung über die auf Eurer Feier geltenden Kontaktbeschränkungen informieren. Auch die Bitte, auch nur bei leichten Erkältungssymptomen zum Schutz aller der Feier fern zu bleiben, sollte in der Einladung nicht fehlen.

UNSER TIPP: Ein Beiblatt mit einer kleinen Auflistung der Regeln sowie der Bitte, sich bei Erkältungssymptomen fernzuhalten reicht aus.

Location

Falls wenn Ihr im kleine(re)n Kreis feiert, sollte die Location selbst nicht so viel kleiner sein. Immerhin müssen alle Eure Gäste stets in der Lage sein, den gebotenen Mindestabstand zueinander einzuhalten – auch auf der Tanzfläche und beim Essen.

Falls Ihr in einem geschlossenen Raum feiert, sollte dieser regelmäßig und ausreichend gelüftet sein oder über eine entsprechend leistungsstarke Lüftungsanlage verfügen.

Bestuhlung

  • Nicht 10, sondern maximal 5 Gäste an einem runden Tisch.
  • Bei Tafelbestuhlung ist der Mindestabstand einzuhalten.

Außenbereich

Sofern Wetter und Witterung es erlauben, könnte ein möglichst großer Teil der Feier in den Außenbereich verlegt werden. Zelte, Überdachungen und Pavillons gelten bei guter Durchlüftung ebenfalls als Außenbereich.

Anzeige

Catering

Für das Dinner ist auf jeden Fall ein Menü empfehlenswert, denn hier bleibt jeder Gast an seinem Platz sitzen.

Bei einem Buffet sollten Einweg-Handschuhe oder Einweg-Besteck zum Portionieren der Speisen verwendet werden. So kommt niemand mit Besteck oder Speisen in Berührung, die zuvor ein Anderer berührt hat.

Die Gäste sollten jeweils nur tischweise zum Buffet gehen.

Nicht nur die Gäste, auch das Service-Personal muss Mund-Nasen-Masken tragen.

UNSER TIPP: Ein großes Buffet lässt sich gut auf mehrere kleine, gleichartige Buffetstationen verteilen. Auf diese Weise entzerrt Ihr die Warteschlange am Buffet.

Anzeige

Trauungszeremonie

Folgendes ist bei der Planung Eurer Trauung zu beachten:

  • Ausreichend Abstand zwischen den Stühlen der Gäste, entsprechend dem jeweils gesetzlich geltenden Mindestabstand.
  • Trauungsrituale, bei denen die gesamte Hochzeitsgesellschaft einbezogen wird, sind je nach Ritual tabu. Aber die Euch trauende Person hat garantiert noch ein paar Ideen für mindestens ebenso schöne Alternativen.
  • Auf Kirchenbänken die Personenzahl je Bank reduzieren, so dass der geltende Mindestabstand eingehalten werden kann, z. B. durch Schilder, wie viele Personen maximal hier Platz nehmen dürfen.
  • Kollekte bei kirchlicher Trauung: Auch der herumgehende Klingelbeutel kann ein Problem werden. Eine gangbare Alternative wäre ein Online-Spendenaufruf, den Ihr bereits im Vorfeld an Eure Gäste verschickt. Sprecht einfach den Euch trauenden Pastor/Pfarrer an, er wird sicher eine Lösung parat haben.
  • Auch die trauende Person ist verpflichtet, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

UNSER TIPP: Statt während der Trauungszeremonie gemeinsam mit allen Gästen zu singen, könntet Ihr einen oder mehrere Sänger und/oder Musiker engagieren, die Eure Zeremonie musikalisch begleiten.

Musik

Weder bei der Trauung noch bei der Feier am Abend braucht Ihr auf Musik zu verzichten. Damit auch hier alles „coronakonform“ abläuft, sind die folgenden Punkte zu berücksichtigen:

  • Für Musiker und DJ gilt ebenfalls der gesetzliche Mindestabstand, den diese zu den Gästen bzw. auch zur Tanzfläche einhalten müssen.
  • Für Sänger und Blasmusiker gilt ein noch größerer Mindestabstand, aktuell 2 m statt 1,5 m.
  • Natürlich und leider sind auch Eure Gäste dazu aufgefordert, auf der Tanzfläche den gesetzlichen Mindestabstand zueinander einzuhalten.
  • Gemeinsames Singen mit allen zusammen ist leider nicht gestattet.
Anzeige

Liebe Brautpaare, das hört sich schon nach ganz schön viel an. Aber vielleicht wird es in den nächsten Wochen und Monaten auch alles wieder etwas entspannter … aktuell sinken die Zahlen ja. Und auf jeden Fall bleibt Euch die Option, heute klein und fein zu heiraten und die große Sause zu einem späteren Zeitpunkt nachzuholen.

Wie auch immer Ihr Euch entscheidet – Eure Hochzeit wird in jedem Fall ein ganz besonderer und ganz besonders schöner Tag! Eure Liebe kann Euch einfach nichts und niemand nehmen!

Anzeige

Weitere Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.