Packliste

0

Ja klar, überall im Netz gibt es Packlisten für Hochzeiten – und natürlich auch hier. Aber kein Wunder, Packlisten machen Sinn. Am Morgen Eurer Hochzeit werdet Ihr weder die Zeit noch die Nerven haben, um JETZT die sieben Sachen zu packen.

Also, einfach mal vorher loslegen, Sachen packen und entspannt in den Hochzeitsmorgen starten…


Braut

  • Brautkleid,

  • Schuhe,

  • Schleier und Accessoires,

  • Ersatzstrumpfhose,

  • Ersatzschuhe,

  • Notfall-Kit (Lippenstift, Taschentücher, Blasenpflaster)

Bräutigam

  • Anzug, Schuhe,
  • Einstecktuch, Reversschmuck

Braut + Bräutigam

  • Traubescheinigung vom Standesamt (für die kirchliche Trauung)
  • Personalausweise
  • Eheringe
  • Handzettel mit Eheversprechen
  • Bequeme Kleidung für den Folgetag
  • Gepäck für Übernachtung / Hochzeitsreise

Trauzeuge(n)

  • Personalausweis(e)

Beste(r) Freund(in) / Zeremonienmeister

  • Umschläge mit zu zahlenden Barbeträgen (z. B. Trinkgeld, Honorar DJ, Chauffeur, etc.)
  • evtl. Streublüten / Konfetti / Seifenblasen
  • evtl. Bedarf für Sektempfang vor der Kirche / vorm Standesamt
  • evtl. Antennenschleifen
  • evtl. Ringkissen

Mehr geht natürlich immer, aber mit dieser “Minimalausstattung” seid Ihr für Eure Hochzeit schon einmal bestens versorgt.

Weitere Beiträge

Kommentar schreiben